einfach effizient sicher

Ihre Vorteile auf einen Blick

 

 

 

Vorteile im Überblick

Die Bestellung und das Handling der Daten ist über unsere Schnittstelle einfach umzusetzen.

Unsere serialisierten Siegeletiketten entsprechen allen Anforderungen.

Bei Ihrem Lohnhersteller genügt ein Etikettieraggregat und ein 2D-Scanner.

Sie brauchen nur eine Datenschnittstelle, auch bei mehreren Lohnherstellern.

Unsere Etiketten sind drucktechnisch geprüft und einwandfrei.

Sie erhalten Ihre Auflage fertig auf Rollen konfektioniert, entsprechend ihren Vorgaben.

 

Sie ersparen sich also die folgenden Themen:

– die Software zur Generierung der Codes,

– die Kameratechnik zur Kontrolle der Druckqualität und Lesbarkeit,

– das Aufdrucken auf die Arzneimittelpackungen,

– die Verifizierung der gedruckten Daten,

– Ausschuss von Fertigware durch Qualitätsprobleme beim Druck,

– Effiziensverluste auf der Verpackungslinie durch Druckprobleme,

– die Lagerung von vorcodierten Verpackungsmaterialien.

 

Vorteile bei der Lohnherstellung

HED Serial bietet ein einfaches System in der Anwendung, das auch für Ihre qualifizierten Lohnherstellern geeignet ist.

Ein Etikettieraggregat und ein 2D-Scanner beim Lohnhersteller sind ausreichend.

Sie ersparen sich eine Vielzahl von Schnittstellen zu all Ihren Lohnherstellern.

Sie erhalten sich die Flexibilität bei der Auswahl Ihrer Lohnhersteller, auch für die Serialisierung.

Nutzen Sie Ihre Vorteile …

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung der Verordnung durch hochwertige, serialisierte Siegeletiketten bei allen Vorbereitungen und Testläufen

Neben einer vereinfachten Implementierung haben Sie für alle Anwendungen in Ihrem Haus bzw. bei Lohnherstellern nur eine Datenschnittstelle, nur einen Datenflow.

HED Serial liefert die Lösung für alle anstehenden, dezentralen Serialisierungsanforderungen an Ihre Arzneimittelverpackungen.

 

 

einfach . . .

1. Wir stellen bei HED Serial Siegeletiketten, passend zu Ihren Faltschachtelformaten, für Sie her.
2. Sie rufen eine Auflage von serialisierten Siegeletiketten, entsprechend der Daten Ihres Verpackungsauftrages, bei uns ab.
3. Wir liefern die Etiketten an den von Ihnen gewünschten Verbrauchsort.
4. Wir senden Ihnen den Datensatz der gedruckten und auf Rollen konfektionierten Siegeletiketten.

. . . effizient . . .

Das bedeutet für Sie:
1. Sie senden Ihre Daten an nur eine Schnittstelle, egal ob Sie die Siegeletiketten selbst verarbeiten oder einen Lohnhersteller mit der Verpackung beauftragt haben.
2. Sie oder Ihr Lohnhersteller brauchen sich um die Druckqualität, die Lesbarkeit der Etiketten nicht zu kümmern.
3. Sie oder Ihr Lohnhersteller benötigen nur ein Etikettieraggregat und ein Gerät zum Lesen des 2D-MatrixCodes.
4. Sie oder Ihr Lohnhersteller erfassen am Ende der Verpackungslinie die Daten der hergestellten Packungen.
5. Sie vergleichen die Daten der hergestellten Packungen mit dem von uns zurückgegeben Datensatz gedruckter Siegeletiketten. Oder:
Sie senden uns Ihre Datei der Ausschlussmenge und erhalten von uns eine vorbereitete Datei zur Meldung Ihrer Auflage an ACS.

. . . sicher

1. Sie brauchen nur eine einzige definierte, gesicherte Schnittstelle zu HED Serial und können damit die Serialisierung bei allen Ihren bisherigen Lohnherstellern umsetzen.
2. Sie haben die Kontrolle über alle nicht verarbeiteten Serialisierungs-Nummern bzw. als Ausschuss verlorenen Serialisierungs-Nummern durch Vergleich unseres Datensatzes mit den am Ende der Verpackungslinie erfassten Packungsdaten.
3. Die Druckqualität auf unseren Jet-Serial Siegeletiketten wird bei uns kamerüberprüft und übertrifft stets die gültigen Anforderungen.